Berlin, Wien – maturitní otázka

němčina

 

Otázka: Berlin, Wien

Předmět: Německý jazyk

Přidal(a): adam

 

 

Berlin

Die wichtigste informationen

  • Berlin ist vieles in einem: Sie ist die größte Stadt Deutschlands und die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und gleichzeitig ein eigener Stadtstaat.
  • Durch Berlin Fließen Spree und Havel, aber auch noch anderen Flüssen. 
  • Die Stadt ist die Heimat für ungefähr 3.6 Millionen Einwohner

 

Sehenswürdigkeiten

  • Kaiser –Wilhelm –Gedächtnis -Kirche – Ist eine Kirche, die im Zwiten Weltkrieg bombardiert und teilweise zerstört wurde.  Als Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg wurde sie nie repariert. Die Kirche steht nicht so weit weg von dem größten Kaufhaus in Deutschland, das Kaufhaus des Westens alias KaDeWe.
  • Bahnhof Zoologischer Garten – Der Bahnhof namens Zoologischer Garten war der wichtigste Verkehrsknotenpunkt im ehemaligen West-Berlin. Berühmt wurde er durch das Buch und den Film „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ von Christiane F. Die Drogenszene spielt heute aber nur eine untergeordnete Rolle.
  • Brandenburger Tor – Das Tor ist das bekannteste Berliner Wahrzeichen und ein deutsches Nationalsymbol, mit dem viele wichtige geschichtliche Ereignisse zusammenhängen. Hier beginnt und auch endet die bekannteste Straße in Berlin heißt Unter den Linden heißt. Fast alle Touristen fotografieren sich hier.
  • Reichstagsgebäude – Hier hat das deutsche Parlament seinen Sitz. Es ist ein historisches Gebäude mit einer modernen Kuppel aus Glas. Die Touristen können auch die Kuppel besuchen und einen schönen Ausblick auf die ganze Stadt genießen.
  • Berliner Dom – Es ist eine Kirche und ein weiteres Wahnzeichen dieser Stadt
  • Alexanderplatz – Alexanderplatz ist ein Platz, wo man z.B. den bekannten Fernsehturm finden kann.

 

Andere bekannte plätze

  • Zoo Berlin – Das Zoo Berlin möchte ich auch empfehlen, weil es sehr schön ist. Das Zoo bietet Tierarten an, die wir in unserem Prager Zoo nicht haben, wie Pandas oder Nashörner. 
  • Museen und Galerien – Berlin ist auch für die große Anzahl an Museen und Galerien bekannt. Wir haben die König Galerie besucht, weil wir auf TikTok gesehen haben, dass der Eintritt zu dieser Galerie kostenlos ist. Wir sind hier morgen gegangen, so dass wir mussten nicht in der Schlange stehen mussten. Für mich, der Kunst nicht so mag, war es interessant.
  • Photoautomate sind die alten Fotokabinen, die euch schwarze und weise alte Fotos ausdrücken. Diese Fotokabinen befinden sich in der ganzen Stadt. Ich denke, dass es eine perfekte Erinnerung an Berlin ist.

 

Essen

  • Wir haben oft typisches deutsches Essen und Restaurant, die in Tschechischen Republik nicht sich befinden versuchen. Unsere Lieblings Essen wurde Currywurst und auch Bratwurst. Wir müssen auch ihren lokalen Kebab probieren. 

 

Nachtsleben

  • Die deutsche Hauptstadt hat ein besonders Nachstreben. Es ist sehr vielfältig mit einer Vorliebe für Techno und elektrotechnische Musik, aber jeder kann sich aussuchen, was er will. Das Alkohol- Trinken auf den öffentlichen Plätzen ist in Berlin verboten. Ja genau, Leute hier trinken vor dem Club oder in der Schlange, aber dabei müssen sie sich auch gut benehmen, im Gegensatz zu dem, was ich in der Tschechischen Republik erlebt habe. Z.B. wenn die Deutschen in der Schlange stehen und haben ihr Bier in einem Glas ausgetrunken, dann geben sie das Glass zu dem Obdachlose, der dann die alle Glässer zurückgeben und dafür Geld erwerben.
  • Auch die Deutschen feiern spät in der Nacht und morgen gehen sie wieder leise nach Hause.
  • die Clubs befinden sich in Industriegebäuden und alten Fabriken

 

Weihnachtsmärke

  • Einer der Gründe, warum wir am Ende des Novembers nach Berlin gefahren sind, waren die Weihnachtsmärkte, weil sie in der Tschechischen Republik obgesagt wurden. Wir haben die Weihnachtsmärkte auf dem Gendarmenmarkt neben dem Deutschen Dom und auch die Weihnachtsmärkte auf dem Alexanderplatz besucht, wo man den bekannten Fernsehturm finden kann, besucht. Wir haben sich daran geeinigt, dass die besseren Weihnachtsmärkte auf dem Alexanderplatz waren, weil es dort weniger Leute gab. Die Weihnachtsmärkte auf dem Gendarmenmarkt sind die beliebsten und es ist auch bewusst. Man muss hier in einer langen Schlange stehen und sich auch wegen Corona mit einem Impfpass beweisen, trozdem haben wir sie genießen.
  • Abschließen kann ich sagen, dass Berlin ist eine sehr interessante Stadt mit einer reichen Kultur und Geschichte. Jedes Mal, wenn man Berlin besucht, kann man dort etwas Neues kennenlernen und entdecken. Deshalb ist Berlin meine Lieblingsstadt geworden.

 

Wien

  • ist die Bundeshauptstadt der Republik Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer. 
  • Mit rund 1,7 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Metropole der Republik
  • Die Donau fließt durch die Stadt
  • Das historische Zentrum Wiens wurde in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen

 

Geschichte

  • Österreich wurde bis Jahr 1945 von Nazideutschland annektiert, und Wien verlor seine Position als Hauptstadt eines unabhängigen Staates.
  • Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die Stadt in vier Zonen aufgeteilt (ähnlich wie das Berlin)
  • die Staaten waren die Sowjetunion, Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Großbritannien und Frankreich 
  • Dies war bis 1955, als die österreichische Souveränität erklärt wurde
  • Dank der österreichischen Neutralität wurde Wien zum Sitz vieler internationaler Organisationen – wie z.B. OPEC – Organisation erdölexportierender Länder.
  • Wien ist in 23 traditionelle Stadtbezirke unterteilt.
  • Wien wurde musikalisch berühmt, weil Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven in der Stadt komponierten (lebten).
💾 Stáhnout materiál   ✖ Nahlásit chybu
error: Content is protected !!