Die Bundesrepublik Deutschland – němčina

 

   Otázka: Die Bundesrepublik Deutschland

   Předmět: Němčina

   Přidal(a): ZlutaModrenka

 

Deutschland ist ein Land im Mitteleuropa und es ist der größte europäische Staat. Gegen 80 Millionen Einwohner leben in Deutschland.
Die größten Städte sind Berlin, Hamburg, Köln am Rein und München.
Der wichtigste Fluss ist der Rein. Es gibt auch andere Flüsse in Deutschland, zum Beispiel die Donau, die Oder und die Elbe.
Der höchste Berg ist die Zugspitze. Man kann in Deutschland andere geographische Schönheiten finden – zum Beispiel die Alpen, der Schwarzwald, der Thüringer Wald, der Harz, das Erzgebirge. Wir können im Bodensee segeln oder baden.
Deutschland grenzt an neun Staaten. Im Norden bilden die Nordsee und die Ostsee die natürliche Grenze. Im Norden grenzt Deutschland an Dänemark, im Osten an Polen und an Tschechischen Republik. Südlich von der BRD sind Österreich und die Schweiz. Im Westen grenzt Deutschland  an die Niederlande, Belgien, Luxemburg und Frankreich.
Deutschland besteht aus 16 Bundesländern: Schleswig (Holstein), Mecklenburg (Vorpommern – Schwerin), Hamburg (Hamburg), Bremen (Bremen), Niedersachsen (Hannover), Sachsen (Anhalt), Berlin (Berlin), Brandenburg (Potsdam), Nordrhein (Westfalen), Hessen (Wiesbaden), Thüringen (Erfurt), Sachsen (Dresden), Rheinland-Pfalz (Mainz), Saarland (Saarbrücken), Baden-Württemberg (Stuttgart) und Bayern (München).
Deutschland ist ein wirtschaftlich hochentwickeltes Land. Von mineralischen Rohstoffen überwiegt der Forderung von Braunkohlte und Schwarzkohlte. Entwickelt ist die Verbrauchs-, Chemie- und Papierindustrie, der Maschinenbau und Hüttenwessen usw.

 

Politik
Früher war Deutschland in zwei selbständigen Teilen geteilt – in BRD und in DDR (Deutsche Demokratische Republik). Am 3. Oktober 1990 wurden beide deutschen Staaten vereinigt.
Deutschland ist eine Bundesrepublik. Das deutsche Parlament besteht aus zwei Kammern; Bundestag und Bundesrat. Das Staatsoberhaupt ist der Präsident, es ist heute Joachim Gauck. An der Spitze der Bundesregierung steht der Bundeskanzler – jetzt sie haben die Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Die bedeutendsten politischen Parteien Deutschlands sind CDU (Christlich-Demokratische Union), CSU (Christlich-Soziale Union) und SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands).
Als Staatswappen Deutschlands gibt ein schwarzes Adlerweibchen. Die Nationalfarben sind schwarz, rot und gelb oder golden.
Die Hauptstadt der BRD ist Berlin.
Der deutsche Staatsfeiertag ist der 3. Oktober (1990 – Vereinigung Deutschlands).
Die deutsche Währung war die Deutsche Mark (100 Pfennig), aber seit 1. Januar 2002 gibt es dort Euro.

 

Persönlichkeiten
Die wichtigste Persönlichkeiten von historischen Überblick war Karl dem Großen, Otto I.,… In Literatur sind das Friedrich Schiller, Johann Wolfgang Goethe, Heinrich und Thomas Mann, Erich Maria Remarque, Johannes Mario Simmel.
Bildende Kunst: Der Graphiker und der Maler Albrecht Dürer, Gottfried Semper (von der deutsche Neurenaissance).
Musik: Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Carl Maria von Weber, Robert Schumann, Richard Straus.
Andere: Johannes Guttenberg, Johannes Keppler, Wilhelm von Humboldt oder Nobelpreisträger Albert Einstein.

 

Städte
Berlin
Berlin ist die Bundeshauptstadt und Regierungssitz der BRD. Der Stadtstaat Berlin liegt im Zentrum der Region Berlin/Brandenburg. Berlin hat 3.4 Millionen Einwohner und ist damit die bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands und die zeitgrößte Stadt der Europäischen Union. Seit der Wiedervereinigung im Jahre 1990 ist Berlin die gesamtdeutsche Hauptstadt. Neben seiner Bedeutung als politisches Zentrum Deutschlands ist Berlin auch eine der meist besuchten Metropolen Europas. Die Berliner Mauer, die wurde 1961 erbaut, ist das bedeutendste Symbol bis zum 1989 geteilten Deutschlands.

 

Dresden
Dresden ist ein wichtiges historisches und kulturelles Denkmal Deutschlands. Es liegt in der Nahe von der Grenze mit der Tschechischen Republik. In der Nahe von Dresden sind auch wichtige Städte wie Leipzig und Chemnitz. Man kann hier der Zwinger, das Schloss und Park Pillnitz und das Deutsche-Hygiene Museum finden.

 

München
Die bayernische Landeshauptstadt ist mit rund 1.3 Millionen Einwohner nach Berlin und Hamburg die drittgrößte Stadt in Deutschland. Bekannte Sehenswürdigkeit in München ist die Frauenkirche. Die Frauenkirche ist das Wahrzeichen Münchens. Man kann sie schon von weitem an ihren 99 Meter hohen Kuppeltürmen erkennen. Zahlreiche Theater und Museen, Ausstellungen, Konzerte, Opern und Ballettaufführungen machen München zu einer großartigen Kunst und Kulturmetropole.
Das Cuvilliés-Theater ist das schönste Rokokotheater Europas.

 

Köln
Wenn man heute von Köln spricht, dann denkt man vor allem an die Stadt als eine Metropole, die im Bereich Messen und Kultur wichtig für Deutschland ist. Die Stadt ist Deutschlands Medienstandort Nummer 1. Aber auch die Industrie ist in Köln selbst und im Umland vertreten. Dazu gehören die Automobilhersteller Ford und Toyota, Chemie und Pharmaunternehmen und Elektrotechnik. Sehr bekannt ist der Kölner Dom. Neben dem Dom gibt es noch viele weitere Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören zwölf romanische Kirchen, die zum Teil im Krieg zerstört und später wieder aufgebaut wurden.





Další podobné materiály na webu: