Die heutigeJugend – ihreProbleme, IdealeundInteressen

 

   Otázka: Die heutigeJugend – ihreProbleme, IdealeundInteressen

   Předmět: Němčina

   Přidal(a): Monyck4

 

 

 

 

Jugend

Die BezeichnungJugend kann beiverschiedenenLeutenunterschiedlichsein. JuristischgenommensindJugendlicheim Alter von 14 bis 18 JahrenundHeranwachsende 18 bis 21. UnterLeutenistdieJugendetwaim Alter von 15 bis 25 Jahren.ZurzeitwerdenKinderzubaldreif.Jeder von unswar, ist oder wirdnureinmaljungsein. WiediejungenLeutesind, hängtimmer von der Zeit ab, in der sieleben. Wieviele von euchhabenmindestensschoneinmalgehört: „ In meinerJugendzeitwarenwirganzanders“ oder „Also, alsich so jungwar …“ EinigeLeutevergessenwiesiewaren. NatürlichhattensieauchverschiedeneProbleme, abersiekönnen es nichteingestehen.

JungeGenerationistnichteinheitlich. Es gibtverschiedeneCliquen oder Einzelgänger: Sportler, Computerfans, Mädchen-Cliquen, Punks, Techno-fansusw. AllgemeinsinddieJugendlichenselbstbewusster. SiehabenüberallesmehrInformationen, könnenspielendmitmodernenTechnologienarbeiten, per Internet könnensie in Verbindungmit der ganzenWeltsein.

 

Probleme der heutigenJugend

IchmöchteeinpaarProblemebeschreiben, diejungeMenschenhaben.

Freunde

DasersteProblemsindFreunde.EinFreundistjemand, der unszuhört, wennwirProblemehaben, der unseinenRatgibt ( wenner es kann), der unsnichtverrät. LeiderhabenvieleLeute in ihremLebenkeineMenschen, denensievertrauenkönnen. Wenn wir einen schlechten Freund haben, erkennen wir es in einer kritischen Situation. Der Freund soll nicht beneiden aber aufrichtig sein. Einige Freunde sind falsch und können unsere Probleme weitererzählen. Man sucht meistens einen aufrichtigen, offenen, zuverlässigen, rücksichtsvollen und witzigen Freund. Niemand möchte einen groben, zornigen, untreuen oder neidischen Freund haben.

Liebe

Zur Freundschaft gehört auch Liebe. Viele Leute sagen: „ Freundschaft ist mehr als Liebe.“ Meiner Meinung nach sind beide Teile sehr wichtig. Wir können nicht vergessen, dass unser Freund unsere Liebe werden kann, aber umgekehrt ist es unmöglich. Liebe ist ein wunderschöner Wort, bei Dichtern, Komponisten beliebt und Motiv vieler Maler. Dieses Wort bedeutet für manch auch einen Schmerz und Angst. Im Leben suchen wir einen Partner, der unserem Ideal entspricht. Viele Mädchen möchten so einen Partner: gut aussehend, groβ, reich, intelligent, lieb, treu und man muss Spaβ mit ihm haben können. Kein Partner kann alle Eigenschaften haben, weil kein Mensch ohne Fehler ist.

Schule und Lehrer

Das nächste Problem ist die Schule und die Lehrer. Vieler Schüler haben in der Schule Probleme mit den Noten, mit den Lehrern usw. Junge Leute haben  die Schule nicht gern, weil es keinen Spaβ macht. Einige Studenten können einen Streit mit einem Lehrer haben z.B. wenn der Lehrer ungerecht oder zu streng ist.

Eltern

Sehr oft gehören auch Eltern zu den wichtigsten Problemen. Die Eltern wollen immer, dass ihre Kinder die Besten, die Klügsten sind. Sie haben ein bestimmtes Ideal und wir sollen dieses Ideal erfüllen. Sie können sich manchmal nicht vorstellen, dass ihre Kinder anders leben wollen. Es geht um den Beruf, die Frisur, die Kleidung, Freunde, Diskotheken, Vorlieben, die ihnen nicht gefallen. Sie denken, dass ihre Kinder zu wenig im Haushalt helfen, zu wenig lesen und schreckliche Musik hören.

Streit und Scheidung

In manchen Familien sind Streit und Scheidung weitere Probleme. Es ist nicht gut für ein Kind, wenn sich die Eltern scheiden lassen. Diese Leute sind sehr selbstsüchtig, weil die Kinder daran leiden. Natürlich ist es anders, wenn z.B. der Vater die Mutter oder die Kinder schlägt. Hier ist die Scheidung notwendig.In der Familie gibt es auch die Generationsprobleme. Sie entstehen meistens, wenn mehrere Generation zusammen unter einem Dach leben.

Zukunft

Ein weiteres wichtiges Problem ist die Wahl des Berufes und die Zukunft überhaupt. Die jungen Leute wissen nicht, was sie von Beruf sein möchten. Wenn sie 18 sind, sollen sie entschlossen sein. Die Arbeitslosigkeit kann auch zu den Problemen der heutigen Jugend gehören.

Süchte

Das folgende Problem sind verschiedene Süchte z.B. die Automatensucht, Spielsucht oder Computersucht. Ich will vor allem über die Sucht nach dem Netz sprechen. Man kann sagen, dass jeder Mensch zurzeit einen Computer zu Hause oder in der Arbeit hat. Viele von uns müssen jeden Tag im Internet surfen. Wir sind süchtig nach Online-spielen, hängen in Chat- Räumen herum, lesen stundenlang Internet-nachrichten oder Wikipediaeinträge. Das populärste soziale Netz ist Facebook.  Viele Leute sagen: „Wer nicht drin ist, droht das Leben zu verpassen.“ Auf dem Facebook kann man alles tun, was süchtig macht: spielen, chatten, sich informieren, Filmchen und Bildchen sehen. Viele Personen, die selbst ein Facebook-Profil haben, sind süchtig. Sehr oft haben diese Leute ein geringes Selbstwertgefühl und suchen in Netzwerken nach Bestätigung.

Zu den Süchten gehören auch Drogen und Alkohol. Alkoholische Getränke sind sehr populär bei jungen Leuten. Sie trinken vor allem Bier, Wein und bei uns auch Slibowitz. Natürlich ist der Alkohol mit der Party gebunden. Wenn die jungen Leute nur am Wochenende diese Getränke trinken, ist es nicht zugefährlich.

Drogen

Drogen sind eins der gröβten Probleme der jungen Leute von heutzutage. Alle Probleme  können zum Drogenkonsum führen. Nur ein einziges davon kann der Impuls sein. Drogen kann man in leichte und harte aufteilen.

Zu den leichten Drogen gehören Zigaretten, Marihuana, Haschisch. Die Leute, die diese Drogen nehmen haben verschiedene Anzeichen: rote Augen, Müdigkeit, unkoordinierte Bewegungen oder verengte  Pupillen. Die Folgen sind: Krebs, Depressionen, Angstzustände.

Zu den harten Drogen gehören: Alkohol, Kleber, Sedativa, Amphetamine, Opiate. Die Anzeichen sind z.B.: rote oder gläserne Augen, langsame Reaktionen, schlechte Artikulation, Halluzinationen, Appetitlosigkeit, Magenprobleme usw. Die Anzeichen hängen von der Art der Drogen ab.

Manche werden sagen, das ist kein Problem, das ist ja heute normal. Es ist gut, Veränderung zu bemerken.

Junge Mädchen haben verschiedene Probleme mit dem Aussehen. Sie wollen schön und schlank sein. Ihre Ideen können zu den gefährlichen Essstörungen führen.

Magersucht

An der EssstörungMagersucht (Anorexie, Anorexianervosa) erkranken vor allemjungeMädchenundFrauen. SiezählenKalorien, hungern bis zumextremenUntergewichtundhabenpanischeAngstzuzunehmen, nichtmehrschlankzusein.

Auch Männer könnenmagersüchtigwerden. ExpertenschätzenihrenAnteilaufetwazehnProzent. Die Symptome sindbeiMännernundFrauensehrähnlich. Männerversuchenallerdingshäufiger, ihrGewicht vor allem durch übertriebenesTraining oder körperlicheAktivitätzusenken.

Von der Magersuchtabzugrenzenistdie Bulimie (Bulimianervosa).EineMagersucht kann außerdem in eine Bulimie übergehenundumgekehrt. Häufigeristallerdings der Übergang von einerMagersucht in eine Bulimie.

 

Ideale der heutigenJugend

Die jungenLeutehabengroβe Ideale, Wünsche, geheimeTräumeund Idole. SiemöchtenguteArbeitmithohemGehalthaben. Manche möchtenan den HochschulenstudierenundeinengutenPlatz in der Gesellschafthaben.AnderewollenunternehmenundvielGeldverdienen oder imAuslandleben, studieren oder arbeiten. Die heutigeJugendhatviel Idole abersehrwenigVorbilder. Die Idole sindz.B.Sänger, Schauspieler, Modelleund ab undzuauchPolitiker.

 

Hobbys der heutigenJugend

Junge Leute haben viele Hobbys. Für Jungen ist es vor allem Sport. Sie spielen sehr oft Fuβball und lieben  Adrenalinsportarten. Für Mädchen ist z.B. die Mode sehr wichtig. Sie wünschen Markenkleidung zu haben. Zu diesem Hobby brauchen sie viel Geld. Die heutige Jugend liebt Musik und surft im Internet sehr oft. Sie sollen Handys haben. Zurzeit haben junge Leute Filme sehr gern, aber sie lesen Bücher nur ab und zu. Sie reisen gern und lieben Partys. Sie wollen sich unterhalten.





Další podobné materiály na webu: