Jahreszeiten – němčina

 

Otázka: Jahreszeiten

Předmět: Němčina

Přidal(a): bagrielka

 

 

Das Jahr hat 4 Jahreszeiten:

den Frühling:

  • Die Frühling beginnt am 21. März.
  • Die Frühlingsmonate sind: März, April, Mai.
  • Der Tag und die Nacht sind fast gleich lang.
  • Der Frühling ist eine schöne Jahreszeit. Es ist nicht mehr so kalt wie im Winter. Die Sonne scheint und wärmt. Die Bäume werden grün, die Blumen blühen (kvést). Auf den Feldern (pole) sehen wir Traktoren. Die Bauern (zemědělci) pflügen (orají) und säen (sejí).
  • Die Leute im Frühling fahren Rad, gehen in die Natur, arbeiten im Garten und treiben viel Sport.
  • In dieser Jahreszeit finden viele Frühlingswettkämpfe (soutěže) statt: z.B. Fußball, Leichtathletik, Rad fahren, usw..
  • Das Wetter ist wärmer, wir tragen normalerweise ein T-Shirt, ein Sweatshirt und eine Hose oder Shorts.

 

den Sommer:

  • Der Sommer dauert vom 21. Juni bis zum 23. September.
  • Die Sommersmonate sind: Juni, Juli, August.
  • Die Tage sind sehr lang, die Nächte kurz, aber klar, warm und schön.
  • Es ist eine heiβe (horké) Jahreszeit. Der Himmel (nebe) ist meist heiter (jasné) und wolkenlos (bezmračný) und die Sonne scheint den ganzen Tag. Nur manchmal taucht (zjeví) ein Sturm auf.
  • Der Sommer ist die Zeit der Ernte (sklizeň). Im Sommer sind die groβen Ferien und manche Leute gehen auf Urlaub: aufs Land, ins Gebirge oder an die See. Der Sommer ist die Zeit des Reisens und Wanderns. Die Leute können im Hotel oder im Zelt schlafen. Oder wenn es sehr gutes Wetter ist, können sie nur im Schlafsack schlafen und die Sterne (hvězdy) beobachten.
  • In dieser Jahreszeit finden die olympischen Spiele und das Pokalfinale in vielen Sportarten (Fußball, Handball, ..) statt.
  • Es ist normalerweise sehr heiß, deshalb tragen wir Shorts und ein Tanktop (tílko). Wir sind in einem Badeanzug beim Wasser.
  • reifen = zrát

 

den Herbst:

  • Der Herbst beginnt am 23. September und dauert bis 21. Dezember.
  • Die Herbstmonate sind: September, Oktober, November
  • Die Tage und Nächte sind fast so (stejně) lang wie im Frühling.
  • In den Gärten und auf den Wiesen blühen die Blumen. Die Blätter der Bäume werden gelb, braun und rot und fallen ab. Im Spätherbst herrscht kühles und regnerisches Wetter.
  • Was macht man im Herbst? Im Herbst hängt (+ab záležet) es vom Wetter ab. Wenn die Sonne scheint, es ist ganz warm und man kann Rad fahren, die Blätter für Herbarium oder die Äpfel sammeln, wenn der Wind bläst, die Kinder gehen die Drachen loslassen (pouštět draky) und wenn es regnet kann man nur zu Hause bleiben und einen Film sehen.
  • Das Wetter ist von Anfang noch warm, darum tragen wir nur ein Sweatshirt (mikinu). Später brauchen wir eine Jacke [jake] oder die Windjacke, um warm zu bleiben.

 

den Winter:

  • Der Winter beginnt am 21. Dezember, endet am 21. März.
  • Die Wintermonate sind: Dezember, Januar, Februar.
  • Im Winter zeigt sich die Sonne nur selten (zřídka), aber das Wetter ist meistens immer kalt.
  • Die Feldern, Wiesen (louky) und Wälder sind leer (prázdné) und öde (pusté). Das Thermometer sinkt (klesá) unter Null. Den Himmel ist oft mit (pokrývá) grauen Wolken (mraky) bedeckt. Die Flüsse und Teichen (rybníky) sind mit Eis bedeckt. Wenn es für ein paar Tage friert (mrzne), können die Leute auf zugefrorenen (zmrzlý) Teichen Schlittschuh laufen oder das Hockey spielen. Besonders (obzvlášt) die Jugend freut sich auf den Winter: sie läuft Schlittschuh, Ski und rodeln.
  • Die Kinder mögen auch den Winter, weil im Winter Weihnachten und Winterferien ist. Die Erwachsenen mögen es meistens nicht, weil am Winter gibt es viele Probleme. Zum Beispiel, sie müssen am Morgen die Autos von Schnee und Eis putzen und es kann passieren, dass das Auto nicht startet. Sie können auch nicht laufen, zum Beispiel zu der Haltestelle, weil die Gehwegen und die Straßen gleiten. (kloužou)
  • Aber es ist eine schöne Zeit für Winterliebhaber (milovníci zimy) z. B. sie können Wintersportarten treiben (Snowboarding, Skilaufen/fahren, Alpinismus..). Es finden auch Winterspiele statt. (Biatlon, Snowboarding, Snowboard cross, Tennis – in Amerika US open)
  • Weil es kalt ist, trägt man warme Kleidung. Besonders eine Winterjacke oder ein Mantel (kabát), eine Mütze und Handschuhe.
  • der Schnee fällt

 

Ich mag alle Jahreszeiten, weil jede Jahreszeit etwas besonderes bietet/hat.

  • Frühling: Nach dem kalten Winter kommt endlich die Sonne und die Natur ist bunt (barevná)
  • Sommer: Wir haben Ferien und die Sonne scheint immer.
  • Herbst: Die Natur ist farbig und Obst und Gemüse sind reif zum Konsum.
  • Winter: Man kann Spass haben und Schneemann bauen und wir haben auch Winterferien.





Další podobné materiály na webu: