Die Leiden des jungen Werthers (Goethe) – němčina

 

   Otázka: Die Leiden des jungen Werthers

   Předmět: Němčina

   Přidal(a): Artemis

 

Die Leiden des jungen Werthers

Johann Wolfgang von Goethe

Ferdinand Zděnovec

Die leiden des jungen Werthers ist ein Buch von J. W. Goethe. Er hat es im 18. Jahrhundert geschrieben. Es ist Geschichte über die Liebe und der Tod. Haupthelden des Buches sind fast ikonisch. jungen Werther, seinen Freund Wilem, seine Lebensliebe Charlotta (Lotta) und ihr Eheman Albert. Werther ist ein jungen Man, der ist in die Land umgezogen. Und er schreibt Briefe. Ganze Buch ist nur im diese Briefe geschrieben. Am Anfang sind die Briefe für Willem. Dann am schluss sind für Lotta oder Albert.

Werther ist sehr künstlerisch. Er mahlt gern, deshalb fährt er in die Land. Er möchte dort natur mahlen und sich von grossen Stadt ausruhen. Am Anfang ist es wunderschon für Werther. Er ist dort ganz zufrieden, das kann man von seine Briefe sehen. Aber im Wandel der Zeit, er verliebt sich in Lotte. Und Lotte ist schon verlobten. Das macht Werther sehr traurich.

Werthers Liebe zu Lotta ist am grossten. Werther liebt sie mit ganzem Hertzen. Lotta mag Ihm auch aber es ist nur Freundschaft. Lotta hat schon ein Eheman Albert, und sie sind gern zusammen.

Die Arbeit beim Gesandten gefällt Werther nicht. Es ist langweilich und sein Chef ist nich nett. Auch die Gesselschaft ist nicht gut. Sie lachen Ihm oft. Gesandten auch. Und obwohl er dort eine neue Freundin hat, fährt er wieder zurück nach Wahlheim.

Dann in Wahlheim war Werther noch trauriger. Er hat Lotta alles über seine Liebe zu Lotta Gesagt. Und er hat gefunden, dass Lotta mag ihm auch sehr viel. Und sie haben sich einander geküsst. Das war unmoglich für Werther. Er kann nicht mehr. Er hat ein Abschiedsbrief geschrieben (für Lotta) und er hat sich von Arbert zwei Pistolen verlieht. Dann hat er sich erschossen. Ins Kopf…. Aber er hat es überlebt. Und stirbt am nächsten Mittag.

Werther´s am grossten Leiden war Hilflosigkeit. Er war verlieben, aber er konnte nichts machen. Er wollte Lotta so viel, aber er wollte nicht ihr Beziheung zerstören. Und er war fast allein mit seine Gedenken. Er war traurich und er konnte keine andere Lösung finden. So er hat sich getötet.





Další podobné materiály na webu: