Einkaufen – němčina k maturitě

Proč je zakázané kopírování? 💾 Stáhnout materiálVIP členstvíNahlásit chybu

 

   Otázka: Einkaufen

   Předmět: Němčina

   Přidal(a): Jiří Dorušák

 

 

 

 

Einkaufen – der Bestandteil des Lebens, ohne den wir uns unser Leben nicht vorstellen können. Man trifft Einkaufen überall, denn wir müssen alleweil etwas einkaufen – Essen, Elektronik, Kosmetik, Bekleidung, usw.

 

Und Einkaufen hat heute viele Varianten. Man kann im Geschäft, über die Börse oder über das Internet einkaufen. Aber jede Variante hat einige Vorteile und Nachteile.

Z.B. Einkaufen über das Internet ist wirklich bequem, denn mann kann zu Hause sitzen und einkaufen. Man spart auch die Zeit, aber wenn  wir einen Defekt  haben, ist es ab und zu wirklich schwer die Ware zu reklamieren.

Wie ich vor einem Moment gesagt habe: Einkaufen hat viele Varianten, aber nur Einkaufen direkt im Geschäft hat ziemlich wenige Nachteile. Es ist ganz bequem, billig und man kann dort neue Freunden treffen, darum mag ich diese Variante des Einkaufens am liebsten von allen. Und so begann Einkaufen direkt im Geschäft mein Hobby zu sein.

Immer, wenn ich im Kaufthaus bin, muss ich eine Boutique bescuhen. Immer! Dort kann ich eine lange Zeit verbringen, denn es ist wirklich schwierig etwas zu wählen.

 

Hier habe ich ein Beispiel meines Besuch der Boutique…

V: Guten Tag! Haben Sie einen Wunsch?

A: Guten Tag! Ich möchte eine Jacke. Können Sie mir bitte helfen?

V: Ja, selbstverständlich.  Und welche Farbe möchten Sie?

A: Ich möchte eine schwarze Jacke.

V: Und welche Größe möchten Sie?

A: Ich möchte eine Jacke in Größe 21.

V: So gut. So…Können Sie bitte mit mir gehen?

A: Ja, selbstverständlich

V:  Schauen Sie mal! In Größe 21  haben wir diese  schwarzen Jacken.

A: Ó, es sind aber schöne Jacken.

V: Ja, ja. Diese Jacken sind wirklich hübsch. Also, welche Jacke oder Jacken möchten Sie probieren?

A: Ich probiere nur diese schwarze Jacke. Kann ich diese Jacke hier probieren?

V: Die Umkleidekabinen sind dort um die Ecke, aber Sie können die Jacke hier probieren, natürlich.

A: So, Warten Sie bitte einen Moment!

V: Ja, ja….kein Problem!

A: Also, was sagen Sie dazu?

V: Ich meine, dass sie Ihnen aber vornehmlich steht –  diese Jacke ist wirklich schön.

A: So, ich nehme diese Jacke.

V: Ja, ja…..Bezahlen Sie bitte an der Kasse!

A: Ja, gut….So, wieviel kostet die Jacke?

V: Diese Jacke ist für 60 Euro.

A: Hier bitte!

V: So, bitte, hier ist Ihre Jacke.

A:  Ó, Vielen Dank!

V: Nichts zu Danken. Auf Wiedersehen!

A: Auf Wiedersehen und noch einmal – „Danke!“

 

Aber nicht immer ist der Besuch einer Boutique so kurz und ich muss dort eine lange Zeit verbringen. Aber es ist kein Problem für mich, denn Einkaufen macht mir Spaß – wirklich!

Ich kenne viele Leute, die Einkaufen nicht mögen, aber es ist nicht so bei mir.

 

Zum Schluss kann ich Ihnen sagen, dass ich mir die Welt ohne Einkaufen nicht vorstellen kann…!