Berlin, Wien, Bern – němčina

 

   Otázka: Berlin, Wien, Bern

   Předmět: Němčina

   Přidal(a): Janoušková Alena

 

Berlin, Wien und Bern sind die Hauptstadt. Sie sind ein kulturelles und wirtschaftliches und politisches Zentrum des Landes und ein Regierungssitz.

 

Berlin

Berlin ist die Hauptstadt in Deutschland. Es ist ein Stadtstaat und es hat über 3 Millionen Einwohner. Berlin liegt an den Flüßen Spree und Havel /háfl/.

 

  • Berlins nach dem 2. Weltkrieg

Nach dem 2.Weltkrieg hatte die stadt 4 Teile, das waren 4 Besatzungszonen. Im Jahre 1949 entstanden  2 Staaten – die BRD – die Hauptstadt war Bonn – aus

der amerikanischen, englischen und französischen Zone.
–  die DDR – aus der sowjetischen Zone.

Auch Berlin hatte 2 Teile:
Berlin- Ost , das war die Hauptstadt der DDR.
Berlin – West.
Später , im Jahre 1961 baute die DDR eine Mauer zwischen beiden Teilen, die  sogenannte Berliner Mauer.
Im Jahre  1989 fiel die Mauer und Deutschland vereinigte sich wieder.

Berlins ist heute wieder eine Metropole. Es ist ein kulturelles, wirtschaftliches und politisches Zentrum des Landes und ein Regierungssitz.

 

  • Sehenswürdigkeiten

Die weltbekanntesten Straßen Berlins sind : / berühmtesten Straßen Berlins:

UNTER DEN LINDEN
hier befinden sich viele Denkmäler:
– das Brandenburger Tor – das war die Grenze zwischen OST und West Berlin. Die Straße endet mit dem Brandenburger Tor.
– die Deutsche Staatoper
– die Humboldt Universität
– die Neue Wache (památník na oběti fašismu)
In der nähe befindet sich die rekonstruierte Reichstag

 

DER KURFÜRSTENDAMM
Von Berlinern kurz Ku´damm genannt, ist die bekannteste Einkaufsstraße Berlins.
Hier gibt es viele Cafés, Bars, Geschäfte, Theater, Kinos und auch das KaDeWe (das Kaufhaus des Westens) – das größte und bekannteste Warenhaus Berlins.
In dieser Straße befinden sich 2 Kirchen – die Ruine der ehemaligen Kaiser-Wilhelm- Gedächtniskirche ( wurde im 2 Weltkrieg zerstört) und daneben eine neue moderne Kirche.

 

DER ALEX ( ALEXANDERPLATZ)
Das war Zentrum Ost-Berlins , man sieht die Architektur aus Sozialismus.
Der Alex ist ganz modern. Sehr modern ist der Potsdammer Platz. hier steht auch der Reichstag.
Man finden hier die Weltzeituhr – zeit die Zeit in den Metropolen der Welt.
Den Fernsehturm – schöne Aussicht, oben ist ein Restaurant und Hotel.

 

Die Atmosphäre in Berlin ist sehr angenehm.

 

  • Die Kultur

Was hat Berlin in kultureller Hinsicht den Besuchern zu bieten?

Hier sind viele Museen auf  der Museumsinsel – das bekannteste Museum ist das Pergamonmuseum.
Schloss Charlottenburg
ist die Sommerresidenz der preußischen Könige.
Berliner Seen ist die beliebtesten Ausflugsziele Berliner. ( Postttmarkplatz)

 

  • Berlin ist ein Stadtstaat

Berlin ist wie ein Bundesland. Es hat ein eigenes Parlament und eine eigene Regiering (wie jedes Bundesland). Die beiden Staaten : Hamburg, Bremen.

 

Wien

Wien ist die Hauptstadt Österreichs und ein ein selbständiges Bundesland. Es erstreckt sich an beiden Ufern der Donau. Wien ist ein wirtschaftliches, administratives, politisches  und kulturelles Zentrum des Landes.
Es ist die dritte UNO – Stadt , eine Konferenzstadt.

Die Stadt spielte eine große Rolle in der Geschichte, hier lebte die Dynastie der Habsburger ( Maria Theresia, Kaiser Joseph der II.).
Seit dieser Zeit stammen di Schlösser Schönbrunn und Hofburg ( die Residenz der Habsburger).

Wien ist eine Musikstadt. Mit dieser Stadt sind die Namen wie Haydn. Mozart, Beethoven, Brahms und Strauss verbunden. Die Wiener Oper und Philharmonie haben einen Weltruf.

 

  • Sehenswürdigkeiten

Wien ist reich an Bauwerken aller Epochen.

Die Hofburg – ist ein mächtiger Gebäudekomplex mit vielen Museen und Sammlungen.
Die Pummerin – ist eine der größten Glocken Europas.
Schönbrunn – ist ein kaiserliches Lustschloss.
Der Stephansdom – ist einer der monumentalisten Bauten der gotischen Architektur.
Die Spanische Hofreitschule – ist ein Institut der Wiener Hofburg, in dem die beste Reitkunst gelehrt wird.
Der Prater – ist der größte Vergnügungspark Wiens.

 

  • EINLADUNG NACH WIEN

Erinnert Sie dieser Bau an unseren St.-Veits-Dom? Das ist kein Zufall. Auch der Stephansdom gehört zu den monumentalisten Bauten der gotischen Architektur. Ursprünglich sollte er zwei gleiche Türme haben, aber dazu reichte das Geld nicht mehr. Dafür hat er eine der größten Glocken der Welt, die Pummerin , und eine der größten Orgeln Europas, die ,,Riesenorel,, .

Im Zentrum Wiens liegt der mächtige Gebäudekomplex der Hofburg, in dem neben vielen Museen und Sammlungen auch die Spanische Hofreitschule und die Österreichische Nationalbibliothek untergebracht sind. In der Schatzkammer der Hofburg sind Kunstgegenstände von großem historischen Wert zu sehen, unter ihnen auch die über ein Jahrtausend alte Kaiserkrone.

In Wien hat Architekt Hundertwasser  seine verrückte Häuser gebaut.

 

Bern

Bern ist die Hauptstadt der Schweiz. Es ist ein wirtschaftliches, kulturelles, administratives und politisches Zentrum des Landes.

 

  • Wahrzeichen der Stadt

Wahrzeichen der Stadt ist ein Bärengraben. Bern, das heißt nämlich der Bär. Bären wurden seit altersher in Bern gehalten.

 

  • Sehenswürdigkeiten

Bern ist eine schöne Altstadt. Hier gibt es schöne Häuser mit Lauben, viele bemalte Brunnen. Zweites Wahrzeichen der Stadt ist der Zeitglockenturm. Die Farbe der Stadt ist grün.

Die herrliche Aussicht von der Landes hauptstadt

Die herrliche Aussicht ist auf die Berner Alpen. (Jungfrau, Eiger)

 

  • Emmental

Rund um Bern liegt das Berner Mittelland. Das Emmental ist ein Hügelland mit alten gepflegten Bauernhöfern, wo der sogenannte Käse erzeugt wird.





Další podobné materiály na webu: